Start
22.10.2019
  
Teilen
bitly|a simple URL shortener
Echte Demokratie Jetzt!
Atomkraft? Nein Danke
Springer-Nazi-Schmiere
Global Change Now
Aktionen
Alice im Wandelland
 
Wir treten zurück
 
Barakas Netzgeflüster
Warnungen

   Unwettergefahr

 

   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)
Wetter
Köln
0°C
Köln °C | Niederrhein °C | Dresden °C | München °C | Berlin °C | Karlsruhe °C | Bremen °C | Frankfurt °C | Münster °C | Kiel °C | Ostfriesland °C | Auckland °C | Christchurch °C | Wellington °C | Aberdeen °C | Cardiff °C | Bristol °C | Coventry °C | London °C | Amsterdam °C | Brüssel °C | Wien °C | Zell am See °C | Venedig °C | Treviso °C | Rom °C | Paris °C | New York °C | Los Angeles °C | Boston °C | Emmonak (Alaska) °C | Südpol °C
[Details]
Barakas Netzgeflüster
Wer ist online
Wir haben 54 Gäste online
banner-klein
Superministerium PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   

Die CDU überlegt die Bildung eines Superministeriums für Wirtschaft und Arbeit nach den Bundestagswahlen. Im Falle einer schwarz-gelben Koalition könnten demnach beide Ministerien zusammen gelegt werden. Mehrere Wirtschaftspolitiker aus der Bundestagsfraktion der CDU sollen sich intern dafür ausgesprochen haben. In einem Interview sagte ein CDU-Präsidiumsmitglied: "Gerade in der Wirtschaftskrise ist eine Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik aus einem Guss und aus einem Haus sinnvoll."

 

 
Klarmachen zum Ändern! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   

Zwei Videos für die Piratenpartei:

http://www.youtube.com/watch?v=M9QstVc-1Dg
http://www.youtube.com/watch?v=f4peJ1Sq5xg

 

 

 
Willys Wahlhilfe PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   

Willy zeigt uns diesmal in seiner Wahlhilfe für uns arme Urnensünder was es mit dem Kriegseinsatz der Nato in Afghanistan auf sich hat.

Willys Wahlhilfe

Hier der direkte Link auf das Video mit dem Vortrag von Christoph Hörstel, u.a. ehemaliger ARD-Korrespondent für Afghanistan und ein fundierter (Er-)Kenner der Situation im Mittleren Osten und der derzeitigen Auswüchse des westlichen, insbesondere militärischen Imperialismus.

Christoph Hörstel: Was macht die NATO eigentlich am Hindukusch?

 

 
Testspiel PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   

Am Donnerstag bestritten die deutschen Fußballfrauen im Rahmen ihrer Vorbereitung für die kommende Europameisterschaft in Finnland ein Testspiel in Bochum gegen den EM-Teilnehmer aus Russland. Nach torloser erster Hälfte entschied die DFB-Auswahl das Spiel schließlich mit 3-1 für sich. Die Tore erzielten Kerstin Garefrekes und Martina Müller, darüber hinaus erzielte die Russin Zibutowitsch ein Eigentor, nachdem Kuroschkina den zwischenzeitlichen Ausgleich markiert hatte.

 

 
Sommerliga PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   

In der Sommerliga gewann am Samstag in der Gruppe Nord der FCR Duisburg gegen den FSV Gütersloh mit 6-0, während die SG Wattenscheid dem Herforder SV mit 2-4 unterlag. In der Gruppe Süd verlor der SC Bad Neuenahr gegen den 1. FC Köln mit 2-5. Bereits am Donnerstag  trennte sich Bayer Leverkusen von der zweiten Mannschaft des FCR Duisburg mit 1-1 Unentschieden nach regulärer Spielzeit. Das nach Reglement direkt im Anschluss ausgetragene Elfmeterschießen konnten die Leverkusener Fußballerinnen schließlich mit 5-3 für sich entscheiden.

Die "Sommerliga" ist ein Überbrückungsturnier von neun Bundes- und Zweitligavereinen für die diesjährige, aufgrund der demnächst startenden Europameisterschaft verlängerte Sommerpause. Die neue Saison startet am 20. September, die Europameisterschaft in Finnland beginnt am 23. August.

 

 
Bundesliga - 1. Spieltag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   
Am Freitag startete die neue Bundesliga-Saison der Herren. Die Ergebnisse des ersten Spieltages in der Übersicht:

VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart.....2:0 (0:0)                   

Borussia Dortmund - 1. FC Köln.....1:0 (0:0)                   

1. FC Nürnberg - FC Schalke 04.....1:2 (0:1)                   

Werder Bremen - Eintracht Frankfurt.....2:3 (2:2)                   

Hertha BSC - Hannover 96.....1:0 (0:0)                   

1. FSV Mainz 05 - Bayer Leverkusen.....2:2 (1:2)                   

1899 Hoffenheim - Bayern München.....1:1 (1:1)                   

VfL Bochum - Borussia M'gladbach.....3:3 (0:3)                   

SC Freiburg - Hamburger SV.....1:1 (0:1)       


Damit ist der erste Tabellenführer der neuen Saison der letzte der alten und dementsprechend amtierende Deutsche Meister VFL Wolfsburg.
 
 
Die Neue Medizin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   

Das erste naturwissenschaftliche Erkenntnis- und Diagnosesystem in der Medizingeschichte des Abendlandes beschreibt konkret überprüfbar die exakten Zusammenhänge spezifischer organischer und cerebraler Veränderungen mit jeweiligen psychischen Prozessen sowie deren spezifische biologische Funktionen.

Die "Neue Medizin" ist eine Naturwissenschaft, der das empirische Verständnis der ununterbrochenen Wechselwirkung individueller Organismen mit ihrer unmittelbaren Umwelt und der permanenten kognitiven Verarbeitung und Bewertung dieser individuellen Umwelteinflüsse zugrunde liegt. Daher stehen einem Organismus eine seiner jeweiligen organisch-physiologischen Komplexität entsprechende Vielzahl konkreter biologischer Reaktionsmuster zur Verfügung, mit denen dieser auf spezifische Umwelteinflüsse reagieren und sich ggf. an veränderte Bedingungen anpassen kann.

Diese Reaktionsmuster manifestieren sich in organischen Symptomatiken, die im herkömmlichen mittelalterlichen Medizinverständnis als "Krankheiten" fehlgedeutet werden, sowie in synchron dazu auftretenden cerebralen und psychischen Prozessen.

Aufgrund dieser Komplexität ist die Entdeckung eines exakten und überbestimmten überprüfbaren Diagnosesystems möglich geworden, das derzeit unter dem Namen "Neue Medizin" firmiert. Diese "Neue Medizin" ist also weder ein alternatives Medizinsystem, noch eine neuartige Therapie- oder gar Heilmethode, sondern ein exaktes und verstehbares Diagnoseinstrumentarium.


Ausführliche Informationen gibt es auf folgenden Seiten:

http://www.neue-mediz.in
http://www.nicolasbarro.net
http://www.faktor-l.de

 

 
Infektionstheorie, Schulmedizin, Gentechnik & Impfen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   

Ausschnitte aus der Lehr-DVD "Impfen - Völkermord im Dritten Jahrtausend" von Dr. Stefan Lanka und Karl Krafeld, sowie ein Vortrag von Dr. Lanka in Berlin aus dem Jahre 2008 sind als ca. zehnminütige Videos anzusehen.

Die Videos behandeln die Entstehung der Infektionstheorie und die historischen wie ideologischen Wurzeln der abendländischen Schulmedizin. Erstmals wird ganz deutlich aufgezeigt, wie antike Esoterik, mittelalterliche Dogmatik und neuzeitlicher Rassismus den größten Wissenschaftsbetrug der bekannten Menschheitsgeschichte begründen. Die Geschichte der Schulmedizin im Allgemeinen und der Infektionstheorie im Besonderen wird erst verständlich im Gesamtkontext der abendländischen Geschichte. Einer Geschichte von Eroberung, Machtgier und Völkermord. Ihre Überwindung durch Aufklärung und Verstehen statt Glauben und Unterwerfung ist die Aufgabe und Herausforderung unserer Zeit.

Für einen humanistischen, demokratischen Rechtsstaat mit freier Wissenschaft und Forschung. Für Wahrhaftigkeit und Menschlichkeit. Gegen Lügen, Dogmen, Angst und blinden Glauben.

 

Fünf Videos mit Ausschnitten aus der Leh-DVD "Impfen - Völkermord im Dritten Jahrtausend":

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Vortrag von Dr. Stefan Lanka über Impfen, AIDS und Gen-Technik (6 Videos)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Eine aktuelle Buchempfehlung: Das Buch zur Schweinegrippe, H1N1, Tamiflu und Zwangsimpfung

Im Dateianhang finden Sie Informationen zum weltweit einzigen Buch welches nachvollziehbar erklärt, was sich hinter der INFLUENZA und der sog. Grippe biologisch und vor allem politisch verbirgt.

Die ganze Geschichte der Influenza, von den Anfängen bis zur jetzigen Pandemieplanung und Durchführung sind aufgezeigt und vor allem der Weg, der aus diesem Krieg gegen die Menschheit herausführen kann, in ein Leben mit Zukunft für alle in Harmonie.

Die Webseite des klein-klein-Verlages

 

 

 
Das Bedingungslose Grundeinkommen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   

Die Zeit Lohnstiftender Arbeit geht zu Ende. Sinnstiftend ist Arbeit ohnehin nie wirklich gewesen. Erst durch systematische Züchtung einer unterwürfigen und perspektivlosen Leistungsgesellschaft mittels Massenmedien und eines sog. "Bildungssystems" wurde Lohnarbeit auch ideologisch zur sozialen Lebensgrundlage.

Nun aber ersetzt Maschinen- und EDV-Technik menschliche Arbeitskraft und übernimmt wesentlich effizienter den größten Leistungsanteil bei der Produktion von Waren und Dienstleistungen. Ein Großteil menschlicher Arbeit im Rahmen ökonomischer Produktionsprozesse ist damit überflüssig geworden und wird es weiterhin zunehmend werden.

Damit ergibt sich nun die Chance, die von vornherein zweifelhafte und letztlich absurde ideologische Unantastbarkeit von Lohnarbeit als soziale Lebensgrundlage zu hinterfragen und ein neues humanes, die Menschen befreiendes Konzept zu entwickeln. Eine sowohl Menschlichkeit als auch die Zukunft bejahende Lebensperspektive.

So ergibt sich die Idee eines sog. "Bedingungslosen Grundeinkommens" oder "Bürgergeldes". Grundlage ist ein demokratisches Staatsverständnis humanistischer Prägung, in dem der Staat nicht länger anonyme, vom Menschen entfremdete Obrigkeitsinstanz, sondern vielmehr institutioneller Repräsentant des demokratischen Souveräns ist, also der Menschen, die nach Selbstbestimmung und Selbstverwirklichung anstelle ökonomischer Verwertbarkeit streben.

In diesem Staatswesen werden alle Staatsbürger mit einem monatlichen Grundeinkommen ausgestattet, als Grundlage eines selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Lebens, frei von Zwängen, Repressalien, Bevormundungen, Entwürdigungen und Ängsten. Als Grundlage für die Verwirklichung des eigentlichen und ursprünglichen Menschseins in Würde und Freiheit - und nicht länger auf eine ökonomische Funktion als Ware, Produzent und Konsument reduziert und entwürdigt.

Das Bedingungslose Grundeinkommen überwindet damit die menschenverachtenden Auswüchse der neoliberalen Marktwirtschaft sowie das dahinter wirkende antiquierte, reaktionäre christlich-asketische und sozialdarwinistische Leistungsverständnis und das darauf gründende feudale Lohnarbeitssystem.

Das Bedingungslose Grundeinkommen führt ein revolutionäres neues gesellschaftliches Paradigma ein und bricht mit den alten neoliberalen Dogmen und Götzen. Das neue Paradigma setzt nicht länger auf Kontrolle, Unterwerfung und das Leiden des Menschen als Bedingung für Lohn, sondern auf die unantastbare Würde und Freiheit des Menschen, sowie auf Frieden und Menschlichkeit als Grundlage des gesellschaftlichen Miteinanders.

Dieses Verständnis erst ermöglicht das Denken und Verwirklichen der leistungs- und bedingungslosen Teilhabe als Voraussetzung einer (tatsächlich) demokratischen Gesellschaft. Das Bedingungslose Grundeinkommen ebnet damit auch den Weg für nichts geringeres als die Überwindung der derzeit etablierten faschistischen Herrschaftsstrukturen unter demokratischem Deckmantel.

Für die Verwirklichung von Aufklärung, Humanismus und Demokratie! Für ein bedingungsloses Grundeinkommen!


Bundestagswahlen 2009: Kandidaten und Parteien, welche sich (wahrscheinlich) für ein bedingungsloses Grundeinkommen einsetzen

 

Initiativen für ein Bedingungsloses Grundeinkommen:

Freiheit statt Vollbeschäftigung
Bürgerinitiative Grundeinkommen
Forum Grundeinkommen
Grundeinkommen

 

Ein Film zum Grundeinkommen (100min), hier als kostenloser Download

 

 
Willys Wahlhilfe & der EU-Vertrag von Lissabon PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   

Willy von Bockenheim, Hausmeister bei FAKTuell, hat für uns Urnen-Sünder ein Wahlhilfeprogramm gestartet. So eine Art Auffrischung unseres anscheinend so oft sehr lückenhaften politischen Erinnerungs- und Erkenntnisvermögens. Betreffend all die Dinge, die uns unsere selbsternannten Volksvertreter schon angetan haben, und gerade dabei sind, uns anzutun. Hier geht's zu Willys aktueller Wahlhilfe.


Zur Einstimmung dazu und auf die anstehenden Bundestagswahlen hier ein Auftritt des Kabarettisten Volker Pispers über das politische Elend in Deutschland

Weil Politik inzwischen und auch in Zukunft weiterhin zunehmend eine europäische Dimension hat, sei einer der profiliertesten und bedeutendsten Staatsrechtslehrer in Deutschland vorgestellt, der seit vielen Jahren gegen die antidemokratischen, totalitären Bestrebungen der politischen Strukturen Europas ankämpft: Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider, emeritierter Professor für Öffentliches Recht an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg in Nürnberg. Schachtschneider vertritt eine in der Tradition der Aufklärung, insbesondere von Immanuel Kants Freiheitslehre, stehende Freiheits-, Rechts- und Staatslehre.

Aus diesem Grund hat er bereits eine Reihe von Verfassungsbeschwerden beim Bundesverfassungsgericht eingereicht, insbesondere Klagen, die sich gegen die sog. "europäische Integration" richteten, zuletzt gegen den Vertrag von Lissabon, der unter die formal-demokratischen Strukturen der ratifizierenden Nationalstaaten einen Schlussstrich zieht, und diese mit dem totalitären System einer unkontrollierbaren bürokratischen und lobbyistischen Diktatur ersetzt.

Genaueres dazu in mehreren sehenswerten Vorträgen von Karl Albrecht Schachtschneider:

EU Verfassung Reformvertrag

Prof. Karl Albrecht Schachtschneider über BvG-Urteil zu Lissabonner Vertrag

 

 
Du bist Terrorist! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   

Zur Erinnerung und/oder Aufklärung: Das Menschenbild und Demokratieverständnis unserer gegenwärtigen Politiker.

Heute sind wir alle Terroristen - auch DU!

 

 

 
Sommerliga PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   

In diesem Jahr wird im Frauenfußball erstmals zur Überbrückung der Sommerpause eine sogenannte "Sommerliga" ausgetragen. Neun Teams treten dabei zunächst in zwei Gruppen (Nord und Süd) gegeneinander an, bevor in einem Endturnier, bestehend aus Halbfinale, Spiel um Platz Drei und Finale der Sieger ermittelt wird.

Antreten in der Gruppe Nord werden der Bundesligist und diesjährige DFB- und UEFA-Pokalsieger FCR Duisburg zusammen mit den Zweitligisten Gütersloh, Wattenscheid und Herford. In der Gruppe Süd begegnen sich die Zweitligisten Leverkusen, Köln und die zweite Mannschaft des FCR Duisburg mit den Bundesligisten aus Essen und Bad Neuenahr, dem einzigen Sommerligavertreter aus Rheinland-Pfalz.

Start des Sommercups war der erste August mit den Partien Gütersloh gegen Wattenscheid und Herford gegen Duisburg in der Gruppe Nord, sowie Duisburg II gegen Köln in der Gruppe Süd.

 
Frauenfußball-Impressionen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Baraka   

Weil Frauenfußball so schön ist, hier einige Impressionen von Bundesliga-Spitzenspielen der abgelaufenen Saison (2008/09):

 

 

 

  Barakas Netzgeflüster

 

- tendenziös* - subversiv* - antiparteilich* -

(*Ausnahmen bestätigen die Regel!)
 
« StartZurück2122232425WeiterEnde »

Seite 25 von 25
Grundeinkommen
Beiträge
März 2011

 

 

 

 
Februar 2011



 
Meist gelesen
Beiträge
Januar 2011

 

 

 
Dezember 2010

 

 

 
November 2010

 

 

 

 
Oktober 2010

 

 

 
September 2010

 

 

 
August 2010